Stellensuche

search-icon-input
  • Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St. Gallen
  • Thurgau
  • Uri
  • Zürich
  • Zug

Dipl. Pflegefachperson mit Berufsbildungsverantwortung 80-100%

Engagierte Dipl. Pflegefachperson gesucht, die Freude an der Berufsbildung hat. Übernehmen Sie Verantwortung für die Ausbildung zukünftiger Pflegekräfte und fördern Sie deren Entwicklung in einem dynamischen und unterstützenden Umfeld. Flexible Arbeitszeiten (80-100%) und attraktive Anstellungsbedingungen warten auf Sie!

Per WhatsApp bewerben

Unternehmensbeschreibung

Die Klinik bietet ein breites Leistungsspektrum mit besonderem Fokus auf Orthopädie und Prothetik. Zudem sind sie schweizweit die erste Klinik, die das etablierte Behandlungskonzept ganzheitlich anwendet, um eine schnelle Rückkehr in den Alltag nach orthopädischen Eingriffen zu ermöglichen. Sie verbinden familiäre Tradition mit einem stetigen Streben nach Innovation.

Sie können erwarten: 

  • Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen
  • Ein kompetentes, motiviertes und engagiertes Team
  • Modernste Infrastruktur an zentraler Lage in Rapperswil
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Anforderungsprofil

  • Anerkanntes Diplom als Pflegefachperson HF in der Schweiz
  • Aktuelle Berufserfahrung im akut-somatischen Bereich
  • Abgeschlossene Weiterbildung SVEB 1
  • Erfahrung in der Begleitung von FaGe-Lernenden und HF-Studierenden
  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in der Pflege
  • Flexibilität und Motivation zur Teamarbeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse

 

Aufgabenbereich

  • Fachkundige Pflege und Betreuung von orthopädischen, chirurgischen und urologischen Patienten
  • Sicherstellung der Pflegequalität durch die Umsetzung geltender Standards und Richtlinien
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team mit anderen am Pflegeprozess beteiligten Berufsgruppen
  • Durchführung von Rekrutierungsverfahren für Auszubildende im Bereich Fachfrau/-mann Gesundheit
  • Regelmäßige Durchführung von Lernbegleitungen oder Praxisintegrierten Lernaufgaben (PIL) mindestens einmal monatlich pro Lernende/n oder Studierende/n
  • Verantwortlich für die Erstellung des Bezugspersonenplans der Auszubildenden
  • Regelmäßige Überprüfung der Lernjournale und Weitergabe von Korrekturen

 

Per WhatsApp bewerben

Ähnliche Anzeigen

Ihr Berater
team-card-img